Juni 2017 - Dr. Christoph Zulehner
0
archive,date,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Das exponentielle Wissenswachstum führt dazu, dass der Anteil unseres individuellen Wissens immer kleiner wird. Das war schon immer so. Seit jeher ist der Mensch mit seinen Schranken und somit mit seiner Beschränktheit konfrontiert. Daran wird...