Januar 2016 - Dr. Christoph Zulehner
0
archive,date,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Warum durch klassische Bildungsangebote keine Ko-Kompetenz entsteht! Es bedarf gar nicht immer der subtilen Semantik um hinter vertraut gewordenen Begriffen deren Zukunft zu entdecken. Besser noch deren Zukunftslosigkeit. „Fort-Bildung“ oder „Weiter-Bildung“ so lauten die gängigen Bezeichnungen...

LESEZEIT 7 Minuten Warum es bei Engpässen auch mit dem Denken knapp wird 1. Für Engpässe gibt es Theorien Auf der Managementebene sind zur Koordination der Arbeitsteiligkeit verschiedene Konzepte bekannt. Eines der eindrucksvollsten Modelle ist die „Theory of...